Norwegen 2011

Norwegen  (Land der Trolle)  im Sommer 2011 Ziel unseres Urlaubs.

Wir zeigen Bilder dieser Tour, die in Kiel begann mit der Fährüberfahrt nach Oslo. Von Oslo über die Wintersportorte Hamar und Lillehammer ging es in den Osten nach Roeros, eine alte Bergarbeiterstadt. Weiter führte uns die Rundreise nach Trondheim, dann über Kristiansund nach Molde und dann bis Alesund, die Jugendstilstadt. Von hier weiter über den Trollstiegen zum berühmten Geirangerfjord, den Jostedalsbreen-Gletscher und in die schöne Stadt Bergen, den Ausgangspunkt vieler Seereisen mit den Kreuzfahrt- oder den Hurtigruten-Schiffen. Über Haugesund führte uns die Route über Telemark (Rauland) zurück nach Oslo. Dort war dann noch mal der Holmenkollen mit dem Skizentrum und die Museen auf der Halbinsel Bygdoy, z.B. das Kontiki-Museum mit den beiden legendären Booten des Thor Heyerdahl. Zurück ging es wieder per Fähre, von Oslo nach Frederikshavn in Dänemark.

2 Gedanken zu „Norwegen 2011

  1. Hallo Familie Grallert,

    dank eines Zufalls bin ich auf Ihren Seiten gelandet und habe mir die tollen Reiseberichte und die wunderschöne Bilder angeschaut. Einige davon haben mich an meine vergangene Urlaubsreisen erinnert und dafür möchte ich mich bedanken. Konnte ich so noch einmal von der Ferne träumen.
    Liebe Grüße!
    Leonhard Kirchner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.